Melanie Kurz

Heilpraktikerin · Dingolfing

Pflanzenheilkunde

Die Pflanzenheilkunde oder Phytotherapie (griechisch: Phyton = Pflanze) ist eine der ältesten Heilmethoden und wurde schon vor Tausenden von Jahren von den Menschen genutzt. Besonders in den mittelalterlichen Klöstern studierten und nutzten die Mönche die Wirksamkeit von Heilkräuter für die verschiedensten Symptome.

Bis heute basiert das Einsatzgebiet der Heilpflanzen auf den alten Schriften und Erfahrungen, wurde jedoch durch die Ergebnisse aus der modernen medizinischen Forschung bestätigt und ergänzt.
Meine Therapien konzentrieren sich auf die traditionelle europäische Phytotherapie, bei der nicht ein einzelnes Symptom bekämpft wird, sondern dem Körper ganzheitlich bei der Auflösung der Ursache geholfen wird. Dazu werden die Heilpflanzen gemäß ihren Inhaltstoffen kombiniert, sodass eine optimale Unterstützung für den Körper erreicht wird.

Zum Einsatz kommen Heilpflanzen in unterschiedlichen Verarbeitungsformen, wie beispielsweise Teeaufgüsse, Kapseln oder Trockenextrakte aber auch als äußerliche Anwendung in Salben und Cremes.

Ich möchte Ihnen dabei helfen, die oft vielfältigen Ursachen ihrer Erkrankung zu finden und ihren Körper mit individuell zusammengestellten Wirkstoffen zu unterstützen diese Ursachen aufzulösen.